Temporärer Kraftstoff- und Energiezuschlag

ab 15.03.2022

Aufgrund der aktuellen weltweiten Situation und der damit verbundenen dramatischen Entwicklung beim Einkauf von Kraftstoffen und anderer Brennstoffe, schnellen die Preise für Rohstoffe in bisher noch nie dagewesene Höhen. Ein Ende dieser Situation ist momentan leider nicht absehbar.

Durch diese au ergewöhnlich schwierige Situation sehen wir uns leider dazu gezwungen, ab dem 15.03.2022 einen

„Temporären Kraftstoff- und Energiezuschlag“

einzuführen.

Diese Anpassung erfolgt wöchentlich und jeweils am Montag, um 09:00 Uhr für die aktuelle Kalenderwoche. Hier greifen wir auf eine Veröffentlichung der infoRoad GmbH zurück, einzusehen unter www.clever-tanken.de und nehmen hier die günstigste Tankstelle im Raum Bad Segeberg.

Basis unserer Berechnung sind 1,30 € brutto pro Liter.

Wir bitten für diese Maßnahmen um Verständnis und stehen für Rückfragen selbstverständlich gern zur Verfügung!

Sicherlich handelt es sich hier um eine außergewöhnliche Situation, die keinesfalls unsere Geschäftsbeziehung gefährden soll. Dennoch tragen auch wir die Verantwortung für die Sicherung der Arbeitsplätze und einer notwendigen und existenziellen Kalkulation, welche in Krisenzeiten auch besondere Maßnahmen erfordert. Auch laufende Preisvereinbarungen sind leider von dieser Preisanpassung betroffen.

Transportbeton, Schüttgüter & Zementlieferungen

Hier wird eine Dieselpreissteigerung von je 0,10 €/Liter (Basis 1,30 €/Liter brutto) zugrunde gelegt.

Zuschlag Transportbeton

KW 32 / Woche 08.08. - 14.08.2022:
14,00 € / Tour

Zuschlag Schüttgüter

im Sattel

KW 32 / Woche 08.08. - 14.08.2022:
12,50 € / Tour

Zuschlag Schüttgüter

3-Achser oder 4-Achser

KW 32 / Woche 08.08. - 14.08.2022:
6,00 € / Tour

Zuschlag Zementlieferungen

KW 32 / Woche 08.08. - 14.08.2022:
16,00 € / Tour

Zuschlag Betonpumpen

Aktuell:
1,50 € / m3 Fördermenge